Auf zu neuen Ideen!

Mit unserem bisherigen Wirtschaften haben wir die Klimakrise ordentlich angeheizt.

So kann es also nicht weitergehen, neue Ideen und Ansätze für ein treibhausgasarmes Leben sind gesucht. Viele Möglichkeiten gibt es schon – und wenn es die Wiederentdeckung von schon lang bekannten und umweltschonenden Alternativen wie dem Fahrrad ist.

Bei uns gibt es Tipps und Unterstützung für den Wechsel auf eine klimaschonendere Lebensweise.

Gemeinsam für mehr Klimaschutz

Damit wir die Erderwärmung bei halbwegs verträglichen Temperaturen eingrenzen können, braucht es das Engagement aller Akteure im Kreis. Einwohnerinnen und Einwohner, Wirtschaft sowie öffentliche Akteure müssen gemeinschaftlich an einem Strang ziehen.

Wir von kleVer bieten eine Plattform, um alle zusammenzubringen. Denn gemeinsam sind wir stark – auch beim Klimaschutz.

Stromspar-Check | Kostenloser Check Ihres Strom- und Wärmeverbrauchs

Sie wollen Ihren Stromverbrauch senken, die Umwelt entlasten und so jeden Monat unnötige Kosten sparen? Dann machen Sie den Stromspar-Check!

Stromspar-Check – um was geht es?

Seit 2023 sind die Stromspar-Helfer:innen unermüdlich im Einsatz: Jedes Jahr unterstützen sie viele Haushalte im Landkreis Verden mit geringem Einkommen dabei, ihren Energieverbrauch und die damit verbundenen Kosten zu senken.

 

Die kostenlosen Energiespar-Checks werden von den Stromspar-Helfer:innen direkt vor Ort durchgeführt. Bürger:innen erhalten wertvolle Tipps, wie sie ihren Strom- und Wasserverbrauch senken können. Je nach Bedarf bzw. Ergebnis des Checks werden auch direkte Hilfsmittel wie z.B. LEDs, Durchflussbegrenzer oder ausschaltbare Steckdosenleisten gratis zur Verfügung gestellt.

Wer kann am Stromspar-Check teilnehmen?

Alle Bürger:innen aus dem Landkreis Verden, die über ein geringes Einkommen verfügen, können die kostenlose Beratung der Stromspar-Helfer:innen in Anspruch nehmen.

Beziehen Sie Bürgergeld, Sozialhilfe oder Wohngeld? Erhalten Sie einen Kinderzuschlag oder nur eine geringe Rente? Liegt Ihr Einkommen unter dem Pfändungsbetrag, dieser liegt z.B. bei einer alleinstehender Person bei 1.339,99€ und bei einer Person mit einer unterhaltspflichtigen Person bei 1.839,99€? Dann können Sie kostenlos am Stromspar-Check teilnehmen!

 

…und wie vereinbare ich einen Termin?

Sie möchten einen kostenlosen Stromspar-Check bei sich zuhause? Unsere Projektleitung Annika Gerstenberg und ihr Team sind telefonisch unter der (04231) 6775-229 oder per E-Mail an die ssc@klever-klima.de erreichbar. Oder Sie vereinbaren direkt online über die Homepage einen Termin!

Wie läuft der Stromspar-Check ab?

  1. Termin: Ein:e Stromspar-Helfer:in kommt zu Ihnen nach Hause, schaut sich Ihre elektrischen Geräte an und misst deren Verbrauch.


  2. Termin: Je nach Bedarf bzw. Ergebnis des Checks werden auch direkte Hilfsmittel wie z.B. LEDs, Durchflussbegrenzer oder ausschaltbare Steckdosenleisten gratis zur Verfügung gestellt. Außerdem erhalten Sie praktische Tipps, wie Sie Ihren Strom- und Wasserverbrauch weiter reduzieren und dadurch bares Geld sparen können.

Wer macht den Stromspar-Check?

Unser Team besteht aus einer festangestellten Mitarbeiterin, einem FÖJler und mehreren Minijobber:innen mit viel Herz und Freude am Energiesparen.

Alle sind seit April 2023 mit dabei und freuen sich, Haushalte im Landkreis Verden beim Energiesparen zu unterstützen.

©Arne von Brill

Informationen zum Projekt

Einsparung

Dank der Soforthilfen kann jeder Haushalt jährlich durchschnittlich 200 Euro an Energie- und Wasserkosten einsparen.

Beitrag zum Klimaschutz

Mit jedem Check werden zudem – über die Lebensdauer der Soforthilfen gerechnet – etwa 400 kWh Strom eingespart und rund zwei Tonnen CO2-Emissionen vermieden.

Zertifizierung

Das Projekt Stromspar-Check wird jährlich von einem unabhängigen Gutachter geprüft.

Auszeichnung

Auf der Weltklimakonferenz 2017 ist das Projekt Stromspar-Check als gelungenes Beispiel für soziale Innovation bei der Bekämpfung von Energiearmut ausgezeichnet worden.

Hilfreiche Dokumente

Nächste Veranstaltungen

Mittwoch, 26.06.2024

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat berät Sie Energieberater Klaus Nottebaum (VZ) kostenlos in der Stadtbibliothek Verden zu allen Themen der Energie- und Wärmewende - egal, ob Sie Mieter:in, Wohnungseigentümer:in, private:r Vermieter:in oder Bauherr:in sind. Anmeldung erforderlich!

kleVer auf dem Achimer Stadtfest mit Stromspar-Check (SSC)

Am Samstag waren unsere engagierten Stromsparhelfer vom Stromspar-Check (SSC) auf dem Achimer Stadtfest. Inmitten der Feierlichkeiten konnten sich einige Besucher:innen direkt einen kostenlosen SSC-Termin mitnehmen.

Weiterlesen …

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo (ehemals PIWIK)
Technischer Name _pk_ses.[websiteID].[domainHash], _pk_id.[websiteID].[domainHash]
Anbieter Matomo
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz datenschutz.html
Zweck Cookie von Matomo, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Youtube iFrame
Technischer Name [setzt keine Cookies]
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Youtube Videoplayers.
Erlaubt
Name iFrame Ratgeber
Technischer Name
Anbieter co2online gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://ratgeber.co2online.de/?cmd=ratgeber&portal_id=klever&berater=kontakt&rg=kontakt&rg_step=&menustep=datenschutzerklaerung
Zweck Ermöglicht die Nutzung der Online-Ratgeber.
Erlaubt